Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 15. Mai 2019 - 15:26 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Weinheim: Mann will Kind in Auto locken

Der Junge reagierte richtig, fuhr sofort weiter und berichtete seiner Mutter von dem Vorfall. Symbolfoto: Bolte

Der Junge reagierte richtig, fuhr sofort weiter und berichtete seiner Mutter von dem Vorfall. Symbolfoto: Bolte

Am Dienstagabend ist ein elfjähriges Kind von zwei Männern in Weinheim angesprochen worden. Wie die Polizei mitteilt, stellten sich die beiden dem Jungen, der auf dem Fahrrad unterhalb der Brücke der Mannheimer Straße unterwegs war, in den Weg. Einer der beiden Männer forderte das Kind auf, in sein Auto zu steigen. Der Elfjährige reagierte richtig: Er fuhr sofort weiter, berichtete seiner Mutter, und sie erstattete Anzeige beim Polizeirevier Weinheim.

Polizei sucht Zeugen



Die Polizei konnte die Männer bisher nicht finden. Sie werden wie folgt beschrieben: Erster Mann: etwa 40 Jahre alt, 1,70 Meter groß, schlank, trug einen Vollbart, schwarz gekleidet, Jogginghose, „böser Blick“, sprach schlechtes Deutsch. Zweiter Mann: schlank, schwarz gekleidet, Jogginghose und Lederjacke, „böser Blick“, sprach schlechtes Deutsch.
Die Polizei sucht nach Zeugen, insbesondere nach einer Person im Rollstuhl, die das Geschehen beobachtet haben könnte. Zeugen sollen sich unter 06201 10030 bei der Polizei melden.

|yah