Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 27. April 2016 Drucken

Pfalz-Ticker

Speyer: Mann fährt betrunken zu Werkstatt-Termin

Ein Mitarbeiter eines Speyerer Autohauses informierte die Polizei über einen Kunden, der auf dem Parkplatz mit seinem Wohnmobil rückwärts gegen ein geparktes Auto gestoßen sei. Als der Mitarbeiter den Mann darauf ansprach, gab dieser an, dass nichts passiert sei. Der Mann legte erneut den Rückwärtsgang ein und stieß dabei gegen das Pavillondach des Autohauses.

Polizeibeamte trafen den Mann zu Hause an. Der Atem des 61-Jährigen habe nach Alkohol gerochen. Ein Alkoholtest auf der Dienststelle ergab einen Wert von 1,98 Promille. Dem 61-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt. (rhp)

 

Pfalz-Ticker