Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Dienstag, 11. Juni 2019 - 10:51 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

280 Hornbach-Mitarbeiter werden von Neustadt abgezogen

Der Hornbach-Standort in Neustadt in der ehemaligen Turenne-Kaserne. ArchivFoto: linzmeier

Der Hornbach-Standort in Neustadt in der ehemaligen Turenne-Kaserne. ArchivFoto: linzmeier

Die Hornbach-Baumarkt AG zieht ihre Mitarbeiter in der Region komplett in der Südpfalz zusammen. Deshalb müssen 280 Mitarbeiter im Frühjahr 2020 von Neustadt nach Bornheim mit ihren Arbeitsplätzen umziehen. Das hat das Unternehmen der Belegschaft am Freitag und der Öffentlichkeit am Montag mitgeteilt. „Wir versprechen uns von dem Schritt eine bessere Zusammenarbeit und deutliche Kosteneinsparungen“, so ein Sprecher. Neustadt soll Sitz der Hornbach-Holding und der Tochter Baustoff-Union GmbH bleiben. Für diese beiden Firmen arbeiten vor Ort 60 Mitarbeiter.