Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Montag, 12. März 2018 - 12:07 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Hanhofen: Situation nach Fußballspiel eskaliert

 Symbolfoto: view

Symbolfoto: view

Ein Spieler des TuS Maikammer ist am Sonntag verletzt ins Krankenhaus gebracht worden, nachdem die Situation nach dem Spiel gegen den FV Hanhofen eskaliert war. Wie die Polizei berichtet, schoss der TuS Maikammer in der letzten Spielminute das Siegtor zum 2:1, woraufhin sich mehrere Menschen auf dem Fußballplatz in Hanhofen versammelten. Dabei wurde der Trainer des TuS Maikammer von einem Spieler beleidigt und bedroht.

Platzwunde und Kratzer



Ein weiterer unbekannter Täter schlug einem Spieler des TuS Maikammer mit einem Teleskopschlagstock mehrfach auf den Hinterkopf. Mit einer Platzwunde sowie Kratzern an beiden Armen und am Hinterkopf wurde der 21-Jährige ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter 06232 1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de zu melden.
|yah

 

 

Pfalz-Ticker