Berlinale RHEINPFALZ Plus Artikel Wenn Statuen und Nilpferde sprechen: Filme mit Bärenchancen im Wettbewerb

Schwesterliche Gemeinschaft: vom Komponieren unerhöhter Musik anno 1800 erzählt der Debütfilm „Gloria!“ der Sängerin Margherita
Schwesterliche Gemeinschaft: vom Komponieren unerhöhter Musik anno 1800 erzählt der Debütfilm »Gloria!« der Sängerin Margherita Vicario

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Jazz und Pop im Jahr 1800, ein philosophierendes Nilpferd, rollende Steine und eine sprechende Statue: So mancher heiße Kandidat im Rennen um den Goldenen Bär der 74. Berlinale verblüfft mit ungewöhnlichen Perspektiven. Die Hauptpreise werden am Samstag überreicht, andere sind bereits vergeben worden, auch mit Südpfälzer Begleitung.

Das Ausrufezeichen ist berechtigt: „Gloria!“ heißt der optimistische und wahrhaft von den Stühlen reißende Film der Italienerin Margherita Vicario, die vergessenen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

oeopininsKnntm sde emhrfnulu&; 9.1 auhherdnJtr ien meDlkna tzest. hIr encserbiwt,gh orolluremvh udn eunarwdbr tteegtkare iMimfuskl n&hsda; sad uumDt;e&bl siroaVc,i die ihineeltcg Plr&unseniog;pma i,st na&ds;h dfelum;u&tr achu ine reeknnrPsuliubm mi niKo ner.edw

uau;!qlql&Gdoo&dirb;o tsielp im rteKslo San nIgoiza hnea Vegedni nnoa .0810 nWemauns&dmelac;ih dwrene ihre uz unirsneiMken dnu C;rghnaeronnnmie&sul badtueselig &n;hsad coelhs ul&hen;fumr kiaeandsmkMuie gab se ac;ulh,csml&titah bsi poaNonel sie 5811 rebvot. Es geht gterns u,z chLena und agn&z;ggiMmguil&;uls dins rnbeeo,tv baer edi jguenn aeFurn nsdi odch gtevrr,ilpiie emluonnk;&n hrei otEoeinmn in der sMiku neaeulbs dun sreislhwehtcce Benda ewntn.kclie aMechn eornneikmop r,ag rde rsetnegge eeptramsilelK tis lagislerdn cnthi an neerkW eujgrn arueFn nttiee.ssreir ohDc dnan btig niehn enei easenfllb ejung agd,M ied netur inhen blte udn ngeal asl msutm lt,gi eein gineee .teimSm

taieargMhr icoViar sti egcthnieli s&roiPpun;almne.g hIr luef&litb;mmDu laquariq&!rlGo;o;&oua ruwde uaf nAeihb in ned ebwirWenateel-elBrbt gianeelnde sanh;&a

x