Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 21. Juni 2018 Drucken

Höhepunkte

Gefühlvolle Geschichten: Tina Dico in Bad Dürkheim

Poetisches aus Dänemark: Sängerin, Songschreiberin und Gitarristin: Tina Dico.

Poetisches aus Dänemark: Sängerin, Songschreiberin und Gitarristin: Tina Dico. (Foto: Helgi Jónnson/frei)

Richtig laut wird es bei ihr nie. Die Stimmung in den meisten ihrer Lieder ist melancholisch, gar intim.

Und das muss so sein, denn ihre Musik zwischen Folk-, Electro- und Kammerpop ist vielschichtig, ihre Texte sind – auch wenn sie oft von Träumen, Liebe und Hingabe, Trennung, Schmerz und Sehnsucht singt – gefühlvoll, intensiv und tiefgehend. Tina Dico, die 1977 in Aarhus als Tina Dickow geborene Sängerin, Songschreiberin und Gitarristin, ist in ihrem Heimatland Dänemark längst ein Star. 2007 erschien ihr erster großer Erfolg: Mit „Count to ten“ veröffentlichte sie damals ein Album, das allein in der ersten Woche 13.000 Exemplare verkaufte, die Charts stürmte und 70 Wochen an der Spitze verweilte. Spätestens seit einem Auftritt 2015 in der NDR-Sendung „Inas Nacht“ war dann auch ihre deutsche Fangemeinde geboren. Im vergangenen Jahr feierte dieses Erfolgsalbum, für sie ein Meilenstein in ihrer Karriere, sein zehntes Jubiläum. Anlass für die Frau mit dem zarten Gesicht und der tiefen, kräftigen Stimme, alle Songs nochmals neu, in akustischen Versionen, unverstärkt, frisch und aus neuer gereifter Perspektive einzuspielen.

Zwischen Gänsehaut & Wohlgefühl

Mittlerweile lebt Tina Dico mit Kindern und Ehemann Helgi Jónsson in dessen Heimatland Island. Der Multiinstrumentalist, seine Posaune ist auf vielen CDs von Künstlern wie Sigur Rós, Damien Rice und Alexi Murdoch aber auch von Boy und Philipp Poisel zu hören, begleitet sie auch auf diversen Touren. Auf der Limburg ist Tina Dico jedoch ganz intim und solo zu genießen.


Info

Tina Dico: Di 14.8., 20 Uhr, Bad Dürkheim, Klosterruine Limburg, Karten: RHEINPFALZ-Ticket-Service. |cro

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Pfalz-Ticker