Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 25. Juli 2019 Drucken

Top-Termine/Partytime

Farbspektakel auf der Burg

Holi-Festivals: fröhlicher Partyspaß mit viel House-Musik.

Holi-Festivals: fröhlicher Partyspaß mit viel House-Musik. ( | Symbolfoto: U Aung/XinHua/dpa)

"Castle of Colors" auf der Burg Lichtenberg.

Es ist schon ein beeindruckendes Bild, wenn der Inhalt Hunderter Farbpulver-Beutel durch die Luft fliegt und mit einem Schlag alles knallbunt ist. Ob in den Haaren, auf der Haut oder auf dem Shirt: augenblicklich nach dem gemeinsamen Countdown, wenn alle gleichzeitig die Farben hochwerfen, verteilt sich das Pulver großflächig. Dazu wird ausgelassen getanzt, gehüpft und gejubelt. Schließlich sorgen auch die DJs für beste Stimmung.

Auch auf der Burg Lichtenberg bei Kusel ist nun eine solche Farbenschlacht zu erleben. Veranstalter Thorsten Barz aus Altenglan freut sich insbesondere auf das „einmalige Ambiente“ der Ruine, die als eine der größten Burganlagen Deutschlands gilt.

Angelehnt an indische Frühlingsfeste

Das Festival steigt auf der großen Wiesenfläche der Unterburg. Barz erwartet etwa 1000 Besucher, die „bis mindestens 22 Uhr“ feiern dürfen. Als DJs angekündigt sind Tobias Geisler, Retlow, Davido, Owly, Danth und T-Jay, die allesamt diverse House-Spielarten auflegen.

Angelehnt sind die kommerziellen, westlichen Holi-Festivals an die hinduistischen Frühlingsfeste in Indien, bei denen Farben ebenfalls eine große Rolle spielen. Alle sollen durchs Kolorieren an diesem Tag gleich sein – Status-, Alters- und Geschlechterschranken werden aufgehoben. |tgr

Pfalz-Ticker