Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Freitag, 24. November 2017

17°C

Donnerstag, 20. April 2017 - 16:16 Uhr Drucken

Kusel-Ticker

72-Jähriger nahe Rehweiler an Ostern offenbar erfroren

Die Kriminalpolizei ermittelt noch in dem Fall. Symbolbild: dpa

Auf einem Feld nahe Rehweiler (Landkreis Kusel) ist am Vormittag des Ostersonntags die Leiche eines 72-Jährigen aus dem Landkreis Kaiserslautern gefunden worden. Das hat die Pressestelle des Polizeipräsidiums auf Anfrage der RHEINPFALZ am Donnerstag bestätigt. Die Obduktion habe ergeben, dass der Mann an Unterkühlung gestorben sei. Fremdverschulden wird ausgeschlossen. Der Mann hatte in Rehweiler Skat spielen wollen, war dort aber nie angekommen und von seinen Angehörigen als vermisst gemeldet worden. Zu den genaueren Umständen konnte sich die Polizeisprecherin nicht äußern. Es handele sich offenbar um eine Verkettung unglücklicher Umstände. |wop