Fragen und Antworten RHEINPFALZ Plus Artikel Mehr Rente ab Juli: Muss ich jetzt Steuern zahlen?

Den Lebensabend versüßen: Die Renten werden zum 1. Juli so stark angehoben wie schon lange nicht mehr.
Den Lebensabend versüßen: Die Renten werden zum 1. Juli so stark angehoben wie schon lange nicht mehr.

Die gesetzlichen Renten steigen zum 1. Juli so stark wie lange nicht mehr. Bei vielen Rentnerinnen und Rentnern löst das nicht nur Freude aus: Sie befürchten, erstmals steuerpflichtig zu werden. Doch dem wirkt ein anderer Effekt in vielen Fällen entgegen.

Die Rentenerhöhung beträgt 5,35 Prozent in den westlichen Bundesländern (6,12 Prozent im Osten). Da sie zur Jahresmitte greift, entspricht dies – auf das ganze Jahr gesehen –

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eerni gtenSerugi nvo ndru 62,8 zorePnt ,(360 Pzrtnoe mi )nte.sO reD e&mlgnglg;afeuuie ftEefk tgeh omv atGSdgfbureeure-trenir as,u der elfnbleas g.tsite uafraD chatm dei tinegereiV eLorefehstnliuh V)H(L in ttNsduea maufs.meakr

eWi writk cshi dei ;mg&rlRnthuoeneehun lcerutsieh uNrasu? ;mh

x