Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel Mainz 05 sammelt Punkte im Kampf um den Klassenerhalt

Der Schlusspunkt: Karim Onisiwo (rechts) erzielte das 4:1, er lässt sich feiern, es war sein erster Saisontreffer. Links Jonatha
Der Schlusspunkt: Karim Onisiwo (rechts) erzielte das 4:1, er lässt sich feiern, es war sein erster Saisontreffer. Links Jonathan Burkardt.

Der 1. FSV Mainz 05 entpuppt sich als Meister im Jagen. Durch das 4:1 (0:1) gegen die TSG 1899 Hoffenheim macht die Mannschaft im Abstiegskampf weiter Boden gut. Der Klassenverbleib ist wieder realistisch!

„Dass Bochum, Wolfsburg und Union nervös werden, haben wir mit unseren Siegen geschafft. Die werden nervös, da bin ich sicher. Wir sind Jäger, wir bleiben Jäger“, sagte der Mainzer

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Srretrodkpoti rinMa tmhd.ciS

Er arw eieelrth,rct hnca emd ugrtneira sHtebr dun emd strneit Wterni r;e&rulmvputsh nisee lfE ridwee ieiselcperhs Lchigtiet.iek ierV ekntuP gienle die bouuulNmlul&d;qfrqe&fnul;o;d& unn orv dem 1l7n-abeT,l.e edm 1. CF &olK;nlmu, dre nlscushAs cnha

x