Blickpunkt Bundesliga RHEINPFALZ Plus Artikel Darum wird Eintracht Frankfurt aus dem Stadion vertrieben

Die Eintracht spielt vorerst nicht mehr am Main.
Die Eintracht spielt vorerst nicht mehr am Main.

Die NFL kommt für zwei Spiele nach Frankfurt, der Jubel über das Gastspiel ist groß. Die notwendigen Umbauten im Eintracht-Stadion waren weniger eine Herausforderung als die Spieltagsplanung.

Gute Kontakte sind wichtig. „Die Partnerschaft zur DFL konnten wir ganz gut nutzen“, gibt Patrik Meyer unumwunden zu. Bei jener Deutschen Fußball-Liga, die den Bundesliga-Spielplan

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

stgleea,tt aht Me,rey Mrneaag eds ekfnFurrrta n,dasiSot rvo ugemerra Ztei edn Whcsnu tethgeni,rl ide nctitahEr ml;mu&oeg im tsberH btiet izwe usuAierp;tesw&almls erhieadeinnntr eresienttb. eatG,gs gnate nsh&;da hnca emd plgsinleusBeaid ma ntSaong gegne rsaBsuio unrDmodt lrlot im sWddiaaltno erts d

x