Radsport RHEINPFALZ Plus Artikel Beim „Wasgau Bikemarathon“: eine Qual, die Spaß macht

Geht mit der Nummer 1 an den Start: Sabine Spitz, Olympiasiegerin im Cross Country 2008 in Peking, hat sichtlich Freude am Fahre
Geht mit der Nummer 1 an den Start: Sabine Spitz, Olympiasiegerin im Cross Country 2008 in Peking, hat sichtlich Freude am Fahren. Ebenso der Freizeitbiker neben ihr.

Der „Wasgau Bikemarathon“ lockt rund 1250 Mountainbiker nach Lemberg, darunter einige prominente Namen. Die sehr gut präparierte Strecke glänzt mit vielen Singletrail-Anteilen.

Mit der Startnummer „1“ macht sich pünktlich um 9 Uhr Sabine Spitz auf den 95 Kilometer-Rundkurs. Die 49-jährige zweifache Weltmeisterin und Olympiasiegerin feiert ihre „Wasi“-Premiere.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

q;aunKdnbo& hci eni ielSef tim Dri nohaedu;&,mqcl? ftrag eni hemeiTlnre usa ieBngle rukz orv mde tart.S laotT atnnsnpet gtib es asd heeebrgt ooFt iineluksv ienes ineklne ;crd;.&abdpu;F&qloehsmhsoqul&cagu

dLlaraomktao Uod ols&l;tmuB sua ,eltegrHersb red &a

x