Volleyball RHEINPFALZ Plus Artikel TSV Speyer gewinnt vier von sechs Punkten

Häuflein Unentwegter: TSV Speyer (rechts) besiegt VJF Frankfurt.
Häuflein Unentwegter: TSV Speyer (rechts) besiegt VJF Frankfurt.

Regionalligist TSV Speyer hat aus dem Wochenende wahrlich das Beste gemacht. Selbst ein alter Hase spricht von noch nie da Gewesenem und verteilt das ein oder andere Zuckerl.

„Das waren schon wichtige Punkte gegen den Abstieg, weil die anderen hinten ziemlich rangerückt sind“, sagte Trainer Gerrit Jann von Regionalligist TSV Speyer im Gespräch mit unserer Zeitung:

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

uqvo&e;irdb onv se;qsl.u&odhc Dnne ahnc der lN3red2eige-:a (5:,223 2:5,20 2,1:58 :,2592 511)1: am aSmtsag ebi FAL igSniz gtelof ma ontnaSg ni der chlhalEeirl ine 03: 8(215,: 22:50, 725)2: &bmulure; JFV fkrntFura II.

&;hqbcIdou ,uaebgl ihc beha onch ein ien dWhneeenoc uentr os he

x