Speyer Erste Hausarztpraxis bekommt am Freitag Impfstoff

24 Dosen des Vakzins von Biontech/Pfizer werden am Freitag an die Hausarztpraxis ausgegeben.
24 Dosen des Vakzins von Biontech/Pfizer werden am Freitag an die Hausarztpraxis ausgegeben.

24 Impfdosen des Herstellers Biontech/Pfizer bekommt eine Speyerer Hausarztpraxis am Freitag, um damit Patienten gegen eine Infektion mit dem Sars-CoV-2-Erreger zu schützen. Das teilte die Stadtverwaltung auf Anfrage mit. Ausgewählt wurde die Praxis laut Pressesprecherin Lisa Eschenbach vom Land, das auch für die Zuteilung des Impfstoffs zuständig ist. Ob und wann Nachschub für die Hausarztpraxis geplant sei, und wann eventuell weitere Hausarztpraxen in die Impfkampagne einsteigen, sei bei der Stadtverwaltung nicht bekannt. Die Kapazitäten im Impfzentrum werden derweil hochgefahren: Laut Eschenbach sollen dort in dieser Woche täglich zwischen 430 und 490 Menschen geimpft werden.