Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 12. September 2018 - 15:09 Uhr Drucken

Speyer-Ticker

Speyer: Autofahrerin übersieht Lkw bei Auffahrt auf B 9

Während der Unfallaufnahme war die B 9 in Richtung Germersheim gesperrt. Archivfoto: Keiner

Während der Unfallaufnahme war die B 9 in Richtung Germersheim gesperrt. Archivfoto: Keiner

Ein Schaden in Höhe von 8000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmorgen auf der B 9 in Höhe der Anschlussstelle Dudenhofen ereignete. Wie die Polizei mitteilt, wollte eine 57-jährige Autofahrerin gegen 9.15 Uhr mit ihrem Ford von dem Beschleunigungsstreifen auf die B 9 in Richtung Germersheim wechseln. Dabei übersah sie einen Lkw. Der Laster erfasste mit seinem Stoßfänger vorne rechts die hintere Fahrerseite des Ford, woraufhin sich das Auto laut Polizei zunächst quer stellte und anschließend über den linken Fahrstreifen in die Leitplanke prallte. Ein Mercedes-Fahrer, der auf dem linken Fahrstreifen fuhr, musste stark abbremsen und versuchte auszuweichen. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Mercedes drehte sich mehrfach und kam im Auf-/Abfahrtsbereich zum Stehen. Alle Beteiligten blieben unverletzt. Die beiden Autos wurden abgeschleppt. Während der Unfallaufnahme war die B 9 in Fahrtrichtung Germersheim kurzzeitig gesperrt. |awac

 

 

Der neue Messenger Service



Speyer-Ticker