Homburg RHEINPFALZ Plus Artikel Ortsräte in allen Stadtteilen: Für die Demokratie „ins Verderben“?

Im Rathaus wurde am Mittwoch die Einführung von Ortsräten in allen Stadtteilen Homburgs beschlossen. Ein Stück Demokratie für di
Im Rathaus wurde am Mittwoch die Einführung von Ortsräten in allen Stadtteilen Homburgs beschlossen. Ein Stück Demokratie für die einen, ein Gang ins Verderben für andere.

Bisher hatte Homburg nur vier Ortsräte in ihren Stadtteilen. Obwohl es insgesamt zehn Stadtteile gibt. Das hat sich nun geändert – der Stadtrat stimmte am Mittwoch mehrheitlich dafür, dass alle Teile Homburgs eigene Räte bekommen. Was sich nun für die Bürger ändert – und warum nicht alle davon begeistert sind.

„Dieser Weg wird kein leichter sein, dieser Weg wird steinig und schwer.“ Das sang auch schon 2005 der mittlerweile in Ungnade gefallene Musiker Xavier Naidoo. Und

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

die zLieliedne ni ;Dbree&doisuq qoWedu;l&g fftneer nde gNeal afu den f.poK tieS enmie lnbhae hrJa kbntaber erd errHmobug attSradt an rde :Fgera eltnSol leal iltedtSeta rhie eignen,e aemg&sigdn;euninetl laRm&;eut ?bmomnkee nI der zSgiunt ma otcithwM nggi enei enlag eResi uz Edn.e ennD dei teagr

x