Homburg RHEINPFALZ Plus Artikel Neues Stadtviertel für 500 Millionen: Die Bagger rollen bei „Coeur“

Ein Teil der Planungsskizze mit dem 88 Meter hohen Turm rechts: So soll das neue Stadtviertel „Coeur“ („Herz“) aussehen. Dort so
Ein Teil der Planungsskizze mit dem 88 Meter hohen Turm rechts: So soll das neue Stadtviertel »Coeur« (»Herz«) aussehen. Dort sollen sich Gewerbetreibende einrichten, und rund 2000 Privatleute dort wohnen können.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Vor genau zehn Monaten wurde das Riesenprojekt angekündigt: In Homburg soll ein neues Stadtviertel entstehen. Die Bauarbeiten auf dem Gelände des ehemaligen DSD-Stahlwerks schreiten voran. Das Unternehmen berichtet über den aktuellen Stand.

Wo einst hinterm Homburger Rathaus große Stahlbauteile gefertigt wurden, rollen jetzt zahlreiche Bagger. „Die Baumaßnahmen schreiten trotz schwieriger Witterungslage planmäßig

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rdoqo;&vu,anl tbthcerie ieJnqaeulc rmue,&lul;Ml ereprife-esPhrcCsehns edr irNnckerueh -prapGuFrereor. Das nenmUtnereh lwil fau med pnapk 000180. emeurdtQatar roeg;gisnzl& aAerl nei neseu lrttiSeatvde isiercgl.e&;lzensh ieD enosKt naulebef icsh utla oerFrra ufa eenin egtraB chsiewnz 050 udn 600 ilolnneMi .urEo aDs koetjrP lieti;&sghz &ulbod&reC;d,u;qqoou zu stecDuh Hzrqd.dubl&o&q;e;uo

Gebtua enwedr nlloes hWon- dun lnGmirieee,bobwime eisde lnoles shptoic zlvemcrsneeh tim zrt,Feeii rauNt nud trum&Ua;ilt.anb 005 neeu nouhnngWe und tismo mraoWhun fmu;lu&r sbi zu 0020 senhecnM nsleol se.nettnhe Wei wnered dei enhWounng ensesa?hu Eien hguMcisn sua pp-Delo udn unee&aenRrlih,uh;sm -aStdt nud mMui;llramnne&eaehfihsur wbescth ned intiegeBlet vr.o oS esi slr,ethcgtlesei assd lhwoos ereonSni las uhac uetnedSnt dtor hnoewn ;kmontul&.enn aGnz nzalrte lols nei nurd 88 etreM eohrh rumT ntseethe,n in med enunnWogh nud &omruB;uls retkonummen nolls.e

mnuFdentae edrwen eauasbu,gt alrelalp uumlft&la; die nguanlP l&;murfu CduouDlq&e;rd;b&euroqd&boqou; coberihrides Rmuu,ka;ucbl& osiwe edi eurbgnnsBsaeo

x