Pirmasens Stadtwerke arbeiten am Versorgungsnetz: Diese Straßen sind betroffen

Umleitungen sind eingerichtet.
Umleitungen sind eingerichtet.

Die Stadtwerke starten an mehreren Stellen der Stadt umfangreiche Bauarbeiten.

Ab Montag, 16. Oktober, beginnen die Stadtwerke mit umfangreichen Arbeiten am Wassernetz in der Zweibrücker Straße. Der betroffene Abschnitt erstreckt sich zwischen den Einmündungen „Im Grundbirngarten“ und Hillstraße. Die Arbeiten führen zu einer Vollsperrung der Zweibrücker Straße für zwei Wochen. Anschließend wird die Straße „Im Grundbirngarten“ bis zur Bismarckstraße für weitere vier Wochen gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert, Verkehrsbehinderungen sind zu erwarten, Versorgungsunterbrechungen sind nicht geplant.

Die Busse der Linien 205 und 211 fahren während der 14-tägigen Sperrung eine Umleitung über die Turnstraße. Die Linie 205 kehrt danach wieder auf die Zweibrücker Straße zurück, während die Linie 211 über die Hillstraße zum Sommerwald weiterfährt. Eine Ersatzhaltestelle wird in der Turnstraße eingerichtet. Stadteinwärts sind die Linien 202, 205 und 211 betroffen, die für 14 Tage eine Umleitung über die Straßen Im Grundbirngarten/Bismarckstraße/ Gärtnerstraße fahren und danach auf ihre reguläre Linienführung zurückkehrten.

Weitere Arbeiten

Ebenfalls am Montag, 16. Oktober, starten Arbeiten am Gas- und Wasserversorgungsnetz in der Lemberger Straße. Der Abschnitt zwischen der Einmündung „Im Schänzel“ und der Außenstelle Feuerwache ist betroffen. Die Fahrbahn stadteinwärts ist im Baubereich teilgesperrt und eine Baustellenampel regelt den Verkehr. Es kommt laut Werken zu Verkehrsbehinderungen und leichten Verzögerungen im Buslinienverkehr. Die Bauzeit beträgt voraussichtlich acht Wochen und während dieser Zeit wird der Parkplatz am Hugo Ball Gymnasium gesperrt. Es kommt zu geplanten Versorgungsunterbrechungen.

Ab Dienstag, 17. Oktober, beginnen die Arbeiten am Gasversorgungsnetz im Kreuzungsbereich Adlerstraße/Bitscher Straße. Die Baumaßnahme führt zu einer teilweisen Sperrung des Kreuzungsbereichs und einer Umleitung des Verkehrs. Versorgungsunterbrechungen sind nicht geplant. Die Busse der Linie 208 umfahren die Baustelle über die Lessingstraße und den Schillerring.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x