Pirmasens RHEINPFALZ Plus Artikel Nicht wirklich aktuell: Wer kümmert sich um die Babytafel im Krankenhaus?

Listet keineswegs nur wenige Tage alte Neugeborene auf: die Babytafel im Pirmasenser Krankenhaus.
Listet keineswegs nur wenige Tage alte Neugeborene auf: die Babytafel im Pirmasenser Krankenhaus.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Ein neuer Mensch ist auf die Welt gekommen − ein bedeutendes Ereignis für seine Familie. Über die Babytafel im Foyer können Eltern im Pirmasenser Krankenhaus die Welt an ihrem Glück teilhaben lassen. Doch die Tafel wirkt verwaist. Was ist da los?

Auf der auffälligen Konstruktion aus brauner Wiege und weißer Tafel mit Plüsch-Storch stehen in bunter Schrift Namen und Daten. Da wird ein Mikel Jay gleich zweimal genannt, der

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ma .13 pSetemerb 0232 fua ied elWt mkngeemo its, hauc onv nuraaJ dun areFrub edisse sJaehr isdn amenN zu ,fdenin und fau dre ;ieuucm&keRlts dirw na lEasi amiL ine,nrret rde ndeE stuuAg 2002 obgeenr rdwue. Um es icvhtsiorg zu fim:urnerelo tuAklel sheti nedrsa sua.

hcoD ebiealrG nztuK, irLnteie sde senPsarerim sHsnaem,eemhbua wrtdieircsph dem rEucdk,in die eafTl ewedr tcihn pe.flegtg Sei husace edejs aMl ,fduara nwen ise eiou.erbflav bA ndu na, erba itnhc tmi gkeRtgill,;m&see;ulmizgi&a edrwe die lTeaf cuha alm whgteiab,sc um eeunn mNane dun bGuetsrnedat aztPl zu hnamce. teeuBrt wrdee ied alfTe vno end ni edr niiklK gnm&aeltiut; nabm.eemH ftiSet mebkmoe man mi g&szslliKaai;r.e rotD ;edulrumw&n edi nlEret uach ovn den Hmeenamb fau die faeTl nswhnegeii.e

oqbng&uB;dflacik mi eds&ierog;nnWauhgilEiecbq uKntz mi rlsHE;FGAhmZRLpucNePa-I& teeriw ,hebctetir uerwd die leTaf 0291 eletf.ugtsla ieS sbtsel habe eis tmi Detrei Mk,in ztafeChr rde uibtlgAen heknedrenliuFau udn tfuhebiGersl am ,reKhnsnkaau gua.ebt eDi Iede ra,w ibd;u&qmo anrhgscegnbiEei der linKik eienn lgniakcBf zu oqfeahlsdc&;ufn und rdto fau eid eeunn Baysb unhewzni,esi

Stierkopf und St. Pirmin: Die Wahrzeichen von Pirmasens zieren auch den neuen Newsletter der RHEINPFALZ

Kennen Sie schon unseren Pirmasens-Newsletter?

Der Name ist Programm: „PS Exklusiv“ versorgt Sie mit ausgewählten Nachrichten und Hintergründen. Sie werden von der Leitung der Pirmasenser Lokalredaktion aus erster Hand informiert. Mal augenzwinkernd, mal ironisch oder knallhart kommentiert, aber immer exklusiv: aus Pirmasens für Pirmasens und die Südwestpfalz.

An dieser Stelle finden Sie Umfragen von Opinary.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x