FUSSBALL RHEINPFALZ Plus Artikel Große Kulisse, verspäteter Anpfiff und keine Tore bei Hinterweidenthal gegen Bundenthal

650 Zuschauer erlebten diese Szene mit dem Hinterweidenthaler Max Becker (links) und Petru-Adrian Balea.
650 Zuschauer erlebten diese Szene mit dem Hinterweidenthaler Max Becker (links) und Petru-Adrian Balea.

650 Zuschauer im Kerwespiel, ein verspäteter Anstoß und keine Tore: Das war die Bilanz des Wasgauderbys in der Fußball-Landesliga zwischen dem SV Hinterweidenthal und den Sportfreunden Bundenthal.

Wegen Wartungsarbeiten auf der B10

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ni ulmoe;Hh& nvo eiehHnnwdairettl tetah cshi ma tSoagnn in biede gnihutnRec ine Satu lbd,eegti in dem huac red lfuur;&m sda epiSl eeegeltinit FN-RitEreMZAtaLeirHPbI stfe lg;ias.s&z sAl rdseei anch 80 etiMunn rFtha lf&;urm(u zenh )teliKmeor uzrk vor lbha rvie sad idtHeeharnwtienerl pdu&rSnl

x