Pirmasens Fußball: Torhüter Reitz kehrt vom Betzenberg auf die Husterhöhe zurück

Die Blau-Weißen, die FKP-Spieler Dennis Krob (Nr. 20) und Marco Steil, sind künftig Teamkollegen des jetzigen FCK-II-Keepers Ben
Die Blau-Weißen, die FKP-Spieler Dennis Krob (Nr. 20) und Marco Steil, sind künftig Teamkollegen des jetzigen FCK-II-Keepers Benjamin Reitz. Vorne in Rot Arthur Ekalle, rechts Marcel Correia.
Perfekt ist nach RHEINPFALZ-Informationen, dass Torhüter Benjamin Reitz nach Saisonende vom Fußball-Oberligisten 1. FC Kaiserslautern II zum FK Pirmasens zurückkehrt. Der 20-jährige Geiselberger hatte 2014 nach seinem ersten B-Junioren-Jahr den FKP verlassen, machte für die Lauterer vier Regional- und 19 Oberligaspiele, hatte zudem 17 Einsätze in der Junioren-Bundesliga. Die auf dem zweiten Oberliga-Platz liegenden Pirmasenser, die am Freitag um 19 Uhr Meister FC Homburg im Stadion Husterhöhe erwarten, hoffen noch auf den direkten Wiederaufstieg in die Regionalliga.