Leute aus der Nähe RHEINPFALZ Plus Artikel Claudia Wolfer: Die TVH-Handballerin, die den Wettkampf eigentlich gar nicht mag

Vom Gesundheitsminister ausgezeichnete Krankenschwester: TVH-Handballerin Claudia Wolfer.
Vom Gesundheitsminister ausgezeichnete Krankenschwester: TVH-Handballerin Claudia Wolfer.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Claudia Wolfer spielt beim TV Hauenstein Handball. Und das, obwohl sie Wettkämpfe nicht mag. Ein Grund dafür ist ihr kleiner Sohn.

Als Tabellenführer der Frauen-Handball-Pfalzliga empfängt der TV Hauenstein am Samstag um 18 Uhr in der Wasgauhalle die badisch-pfälzische Frauenspielgemeinschaft Ketsch/ Friesenheim. Am Spielfeldrand

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

erndwe ieewrd igenei rdnKei eibda n,sie edi ktiTors ierrh ltmutMeu;&r traeng, asw umur&fl; Claiuda elorWf ine rdnGu t,si lhabsew sie iebm VTH &mtpueua;hrblu tladbae-WHfnmlatpk lie.tps

eDi age;-rum4ih&lj3 sniPemrnesrai sit ttMrue seien nijieurer;lamv&hg o.Ssneh Um hni eeerbunt uz n,e&nnokul;m aht ies sraog nde ierbgrteAbe etehlcswe.g Die mi rldSaaan aefhaseenguwc k,artnrKheeenscsw die rih enamEx 1012 asl eatgrahbesgnsJ rhies Balednsseund bohclssas und vom gneldaami tisedsitrndnheesnmagsuieL grGeo wWeirieels htgree druwe, retiaetb unn ma z-ealkniusKWtmflpi ni tr,naKuesaierls ewil rhi otrd ein fbrllsxieee tloeAiertlmsizbde neetnogab r.wedu

kDucr its hcint rWleosf DgninI dei mle;lSd&wzuustfap goz es die 4,71 Meetr s;ogl&rzgie li&nhmducrReh,sn;tae ide meib HVT unn sal gnrleeet rcmamRer;liunelupsi&uk lsnh(bia)kl auf der zstlokaL;pnigo&issniienu ettiegezsn wd,ri setin eweng isreh Pnaerr.ts rDoav lspieet die in Sau;czbl&hoamalrh dnu Ssoilruaa hweesgucenafa ninadrHlleba ni edr guJden iebm SuT ,oBdtrorf rl&semaut;p asl etivkA ieb erd GS ,ltteMhca edm TSu Sn-mgprneEle udn bie edr GHS oS.aauilrs d&;bqAeobru ein ehmr sl

x