Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Sonntag, 19. Mai 2019 - 15:59 Uhr Drucken

Pirmasens-Ticker

Pirmasens: Bewohnerin verscheucht Einbrecher

 Symbolfoto: Bolte

Symbolfoto: Bolte

Am Wochenende waren in Pirmasens Einbrecher unterwegs. Zwar scheiterten sie einmal, dafür konnten sie sich in einem zweiten Fall mit geraubtem Geld davon machen. In der Nacht zum Samstag sind laut Polizei Unbekannte in der Gluckstraße in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Sie hebelten den Angaben zufolge die Terrassentür auf und gelangten so ins Innere des Hauses. Entwendet wurde Bargeld. In der gleichen Nacht versuchten Unbekannte zwischen 2.17 und 2.51 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Bogenstraße einzubrechen. Der oder die Täter konnten laut Polizei durch Aufhebeln der Kellertür in den Kellerbereich eindringen. Anschließend hätten sie versucht, eine Tür aufzuhebeln, die zum Wohnbereich führt. Da die Hausbewohnerin durch die Geräusche jedoch wach geworden sei und sich bemerkbar gemacht habe, ließen der oder die Täter von ihrem Vorhaben ab. Ob etwas im Kellerbereich entwendet wurde, ist noch nicht bekannt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331/5200 oder per Mail pipirmasens@polizei.rlp.de zu melden.

|rhp

 

 

Pirmasens-Ticker