FUSSBALL Shawn Blum vom FCK nach Nürnberg

Künftig für den 1. FC Nürnberg am Ball: der bisherige U19-Bundesligaspieler Shawn Blum (rechts); hier ist er für den FCK im Heim
Künftig für den 1. FC Nürnberg am Ball: der bisherige U19-Bundesligaspieler Shawn Blum (rechts); hier ist er für den FCK im Heimspiel gegen den Karlsruher SC im Einsatz.

Nachwuchsstürmer Shawn Blum (18; er wird am Freitag 19) wechselt im Sommer vom 1. FC Kaiserslautern zum Fußball-Zweitligisten 1. FC Nürnberg. Der Kontrakt Blums, der beim FCK noch keinen Profivertrag besaß, läuft per 30. Juni aus. Damit müssen die Lauterer den gebürtigen Frankenthaler, der bis Sommer 2018 in der Jugend des Ludwigshafener SC spielte, ablösefrei ziehen lassen. Blum hat in der laufenden Saison in der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest sieben Partien absolviert, dabei vier Treffer erzielt und zwei Torvorlagen beigesteuert.

x