Wattenheim Motorradfahrer nach Unfall auf B47 schwer verletzt

123675601

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Hettenleidelheim und Wattenheim ist am Sonntagnachmittag auf der B47 ein 66-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Laut Polizei hatte ein 19-jähriger Autofahrer den Mann übersehen, als er in einen Kreisverkehr fuhr. Die Fahrzeuge stießen zusammen, der Motorradfahrer stürzte. Er kam mit einem gebrochenen Schlüsselbein ins Krankenhaus. Sein Motorrad musste abgeschleppt werden. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf 2000 Euro.