Germersheim Liegeradfahrer missachtet Vorfahrt und wird schwer verletzt

Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.
Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Radfahrer kam es am Mittwochnachmittag in Germersheim. Der Liegeradfahrer befuhr laut Polizei die Hafenstraße in Richtung Rheinbrückenstraße, dort missachtete er beim Überqueren der Fahrbahn am Kreisverkehr zur Hamburger Straße die Vorfahrt einer herannahenden Autofahrerin. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei sich der Radfahrer eine schwere Armverletzung zuzog. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Die Autofahrerin blieb unverletzt.