Direkt gefragt RHEINPFALZ Plus Artikel VfB Haßloch: Dennis Kindler über ein Remis und Haßlocher Handballerinnen

Dennis Kindler
Dennis Kindler

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Nach sieben Niederlagen startete Fußball-Bezirksligist VfB Haßloch mit einem 2:2 gegen TuS Mechtersheim II ins Jahr 2024. VfB-Trainer Dennis Kindler macht dies Hoffnung, dass seine Elf noch den Klassenverbleib schaffen kann.

Herr Kindler, ein Remis in einem Heimspiel ist in der Situation, in der sich der VfB Haßloch als Tabellenvorletzter befindet, eigentlich zu wenig. Sind Sie deshalb enttäuscht oder nach der langen Negativserie mit dem Punktgewinn zufrieden?
Unmittelbar

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

anch dem Slpei llte&m;hfuu se hsci ewi iene Neigeredal an, iwel eni geSi rndi gweesen dun uhca icnht veurnnidet neesweg .rm;&elwua tedeLnczlhit aenhb iwr nei usteg Speli igereftlbae nud ennie nPktu geneg nde Aesitbg .lghote

caYnnik eeRnrn btrahce edn BfV ni erd 7.7 nMtieu mit 12: ni un;uu,lhFmrg& so asds erd estre igSe stie mde o:l-gf52rE eib clustcShhisl SV &z;meRulhmiul ma 5.1 Obtekor 0322 erfriabg hnea .war Wmrau oennkt rde BfV nde nugropsrV itcnh sbi uzm uSshscl invgIernet?edi erd sscalphsSuhe wurde es shie,kcth dun es abg ielve .suFlo nEi tooslrz;gieFtsi&r tsreog nnda u;mufr&l ned &em;utnalps hcsgeAuli mlu;r&uf end TuS hesmicerteh.M Da nl;s&msmueu wri elvrerce ewnerd ndu olhecs Folus rnud um edn ienngee mhSnhretmrzaeucee vmene.ired

enonnKt eiS sad neuvtmsrsmglo;&ignLeeu rrIhe orv laelm eggne tSptzaneiems otf dcteluih unelneenegrt satnfhaMnc ni der opssuearveirtenbWthinrge nbveDersiese?r thnfacsnaM ist ieitvfnid &r;taemrkusl dge.onwer Das itelg vor allem adrna, asds eid gsJun ni edn negnrnavgee onWceh rhta rtibeatege .hbean Udn ngeua ads msuu&mns;le wri bal,eieehbtn mu die nmlieg&ou;nt kePnut u&u;rlmf d

x