Mannheim RHEINPFALZ Plus Artikel Ist das echt? Wildnis erobert mit „Wild World“ die Galerie Zimmermann

Wildnis in extremem Hochformat: „Figure in a Landscape (Peacock Butterflies)“ (2023, Detail).
Wildnis in extremem Hochformat: »Figure in a Landscape (Peacock Butterflies)« (2023, Detail).

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Er will nicht belehren, sondern nur ein paar Rätsel stellen: Akribisch genau und doch erdacht ist die skurrile Bilderwelt des englischen Malers Mark Fairnington. Diesmal erschafft er eine „Wild World“ in der Mannheimer Galerie Zimmermann .

Mit allen Wassern gewaschen, mit allen Steinen Freund. „Wild World“, Wilde Welt, steht als Titel über der jüngsten Ausstellung des englischen Malers Mark Fairnington bei Peter Zimmermann

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ni mnnaMhie. eiteethgrlncSm unemtal hrudc neis iumrs,nvUe tuleuuxpsnL nhewcas girdsniweni fua teotm lHzo, ewi betnu enleEdeist eleign Keelis ni emine uha,afBcl rde ihcs shd;n&a sti se ,Tamru sit se lkhieckrtiiW ;&andhs aus reein eeQull uz epsnies thnsce,i dei ienem npmkeeiptug hlfptMcio mzu ierzeelVfwn cl&i;hlhunma hets.i

niderK imt nreilnoaeuSdeh;d;n&b&Tgeicuqouq its dsa e.abutZorrw Ntihc wtae eSin. Bei raMk rgitFnanino sit lseal .chiSne sDa raw sconh eib end iebnelp aruchhcansetetnibb taml;raePa&nupr asu dem eeunadmNkuutmsur o,s eib nde fau tfreemoaRensni lnatietert;upror&m sgneenclhweizs;&ie llnuseePbr,i ned ieegcKehrntrnids nud den ruilenencu;numd&hgrl eT,rgaueni edn an edr seegKthnricz lvtlslou cosevmhrnnbaeeimdr sememgrauetarnBnnl dnu bei den afu folnatereinmK neednleabhgat etPvmrokt,aontnies eid cshi mit rde aiGfkr isnee iscnegnehl Ldsfhnrctalsmsaea gisnf;ebctahl&mue.

zJtet sti wedier elsal rchigit ;.rglgizos& ielemenraFi nov irnee atfs nteantnrpee nteiegu,aiGk dei ehdrkcna ni keroKznrun eodr einneswsgt im sliene deWscrphiur zu der eheaatsliwnPt dre tiMeov ,sethen ied d-eiumre-mninn ni dre Wrkhiicitkle uz veoern

x