Mannheim RHEINPFALZ Plus Artikel Aktionsraum „Alter“: Schluss mit lustig

Das meiste kommt weg: Die Tischtennisplatten bleiben aber erhalten und sollen mehr in Richtung „Oase“ und Schotterplatz hin vers
Das meiste kommt weg: Die Tischtennisplatten bleiben aber erhalten und sollen mehr in Richtung »Oase« und Schotterplatz hin versetzt werden.

Nun also doch: Der Aktionsraum „Alter“ in Mannheim wird noch in diesem Jahr zurückgebaut, die Zwischennutzung der Fläche am Brückenkopf gegenüber dem Alten Messplatz ab 1. Oktober erstmal eingestellt. Das endgültige Aus soll das aber nicht sein.

Grund für die „Schließung“ ist zum einen der geplante Neubau des Forums Deutsche Sprache (FDS). Das „Alter“ soll dadurch zwar nicht verschwinden, wird

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eabr vro alelm umaeh;nl&wdr der iBtueaz in iemesn nAosasdkiitur iuetrdrze. uZm earendn zgssilento&; edi stobdonaO;uA;nl&lq&oiq-rdugtarree icnewnzihs na ied nreGenz sde thanm.rseE iSe odnerrf haelsbd, asds ied utsgninrsom;m&lleIu rzu rzteunnuuagD diwr, ndu uhac eendcstrpnhe d&reulmogr;t

x