Landau Radweg bei Corona-Teststation zeitweise wieder nutzbar

Wenn die Teststation in Betrieb ist, bleibt der Radweg für die Autos wartender Besucher gesperrt.
Wenn die Teststation in Betrieb ist, bleibt der Radweg für die Autos wartender Besucher gesperrt.

Der Radweg an der Corona-Teststation in den Grabengärten kann ab sofort wieder befahren werden – jedenfalls immer dann, wenn die Teststation nicht geöffnet hat. Die Öffnungszeiten sind am Mittwoch und Donnerstag, 16. und 17. September, jeweils von 16 bis 20 Uhr. Von Freitag bis Sonntag ist die Teststation dann als Teststation des Landes für Urlaubsrückkehrer geöffnet, und zwar täglich von 10 bis 18 Uhr. Über die Öffnungszeiten ab Montag, 21. September, wird noch entschieden, teilte die Stadtverwaltung mit. Die Sperrung des Radwegs war umstritten, weil er Teil des Schulwegs aus der Südstadt zu den Schulen in Queichheim ist.