Edenkoben Lkw-Ladung nicht gesichert

überladung20012021

Einen Bußgeldbescheid in Höhe von 60 Euro und einen Punkt in der Flensburger Verkehrssünderkartei erhält ein 48 Jahre alter Lkw-Fahrer, weil er am Dienstagmorgen seine Ladung nicht richtig gesichert hatte. Erde lag lose auf der Ladefläche. Der Polizei war der Frevel bei einer Kontrolle in der Staatsstraße in Edenkoben aufgefallen. Der Mann durfte seine Fahrt erst fortsetzen, nachdem er die Ladung gesichert hatte. Er ist nicht der einzige, den eine Strafe erwartet. Auch der Fahrzeughalter wird belangt. Er muss ein Bußgeld von 270 Euro bezahlen, weil er dafür zuständig ist, dass er dem Fahrer alle benötigten Materialien zur Ladungssicherung zur Verfügung stellt. Zusätzlich wird auch er einen Punkt in Flensburg erhalten.