Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 09. Februar 2018 - 15:35 Uhr Drucken

Landau-Ticker

Landau: „Müllmann“ schlägt Taxifahrer

Am Rande einer Faschingsparty in Landau-Nußdorf kam es laut Polizei zu einem Streit. Symbolfoto: DPA

Am Rande einer Faschingsparty in Landau-Nußdorf kam es laut Polizei zu einem Streit. Symbolfoto: DPA

Zu einem handfesten Streit zwischen einem als Müllmann verkleideten Faschingsparty-Besucher und einem Taxifahrer ist es laut Polizei in der Nacht zum Freitag vor der Turnhalle in Nußdorf gekommen. Ein 26-jähriger Taxifahrer aus Landau wollte vor dem Gebäude Fahrgäste abholen. Er geriet dort mit einem „Müllmann“ in Streit, weil dieser ihm laut Bericht vorwarf, zu schnell und rasant auf ihn zugefahren zu sein.

Gewürgt und mit Faust ins Gesicht geschlagen



Der 29-Jährige soll den Taxifahrer durch die heruntergelassene Seitenscheibe angegriffen und ihn mit beiden Händen gewürgt haben. Anschließend habe er dem Fahrer mit der Faust auf die Wange und auf den Mund geschlagen. Der Taxifahrer erlitt leichte Gesichtsverletzungen. Bei dem Müllmann handelte es sich um einen 29-Jährigen aus dem Raum Germersheim. Er stand sichtbar unter Alkoholeinfluss, so die Polizei. Der Mann sieht jetzt einem Strafverfahren wegen Körperverletzung entgegen. |jmr

 

 

Der neue Messenger Service



Südpfalz-Ticker