Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Samstag, 05. Januar 2019 Drucken

Kusel: Lokalsport

FUSSBALL: TSG Burglichtenberg: Schad ersetzt Wolf

«THALLICHTENBERG.» Tobias Schad vom Saar-Verbandsligisten FC Freisen wechselt zur Saison 2019/2020 zur TSG Burglichtenberg und wird dort gemeinsam mit dem schon amtierenden Fabian Schmidt gleichberechtigter Spielertrainer. Schad ersetzt Claus Wolf, der bis zum Sommer noch als Schmidts Partner bei der TSG in der Verantwortung steht. „Für die Zukunft sind wir froh, Tobias für uns gewonnen zu haben, und gleichzeitig überzeugt davon, dass er unsere Aktiven gemeinsam mit Fabian weiter voran bringt“, kommentierte TSG-Sportvorstand Christian Alexander die Verpflichtung des 32-jährigen, in Oberkichen beheimateten Defensivspielers. Von Wolf trenne man sich aber keineswegs im Groll. Vielmehr betont Alexander, Wolf habe „bei uns bis jetzt zweieinhalb Jahre eine super Arbeit verrichtet und wird dies sicher im letzten halben Jahr auch weiter tun. Claus hat seine Gründe, und von Vereinsseite wird nach drei Jahren guter Zusammenarbeit einfach auch mal ein neuer Impuls gesetzt.“ Zur Winterpause belegt die erste Mannschaft der TSG Platz sechs in der A-Klasse, die Zweite ist in der C-Klasse Mitte auf Platz 14 notiert. |rax

Kusel-Ticker