Ramberg RHEINPFALZ Plus Artikel Gemeinde beklagt massive Schäden bei Glasfaserausbau

Der Ausbau stockt in Ramberg.
Der Ausbau stockt in Ramberg.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Breitbandausbau, auch in den entlegensten Gebieten, ist das A und O der digitalen Vernetzung weltweit. Ramberg und all die anderen kleinen schönen Ortschaften des Pfälzerwaldes wären gern schneller vernetzt. Warum dauert es so lange, fragen sich die Bürger?

Als die Ortsgemeinde Ramberg 2016 die Aufgabe „Breitband“ über die Verbandsgemeinde an den Landkreis übertragen hat, war noch davon die Rede, dass die Arbeiten entsprechend

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ned igFundr;bneldugrnmeeo& sbi ndeE 0182 hlgsseoecsnab nerdew urn&.duw;mle Desi ewrdu nnad ;&s;ulguglgirmzo&zig fua das raJh 9120 ec.ebrvohns rDe hentgieicel gBauiennb raw 02.21 dUn edi ,Arieentb so seebm;l&eturirrsmgurtO &neulgrJm;u zunM asu R,rmgabe nsid ocnh aleng cihtn tirf.ge nI meeni cierSenhb red eGndemei mov 2.3 Aprli denuwr dre -nehlpadisnmculaheil;fzr& SisnrDPiM-et r&uumfl; lrnDiits,igaiueg ednAerxla e,zeSircwth aradLnt aitDmer Sfdeteel ewios der rmeeg;tleisruBu&mr edr VG n,iernelwA rhitaCisn atruhrBk, uuer;l&bm dne snnete,ue here vanengite nSdat ni neacSh baBuedsnuartbai ni red negdOiemrset agreRbm crhud Mzun inmforte.ri

svMsiae dSn;m&uaeemhlcD aGiremdeent Rgmebar ghte se areb hnitc urn mu eid &unnnvleagd;mtusoill Aasbetunu, dsenonr uahc um edi htcin &uasgmgodnrel;nszmnl&;ieug rsfuesiA edr geiumlgseretuBr&; dun ;ns&agSlzeitr. nDere taunrebUnet rwenud tnhic dlnoecrthi ediewr tlsl.eegerth ;ale,lubm&lrU so u,znM esnei seiamvs nuecaldm;&hS uz e.reennkn abnuBeugr eeins nfeof ndu eid itm tStehrco etmfluvlr&l;enu eb;aulmnrG& rteewiietlml sm&estuaug.ulpl;

Zudme eesni atsf ekne

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x