ENKENBACH-Alsenborn Weltgebetstag – Mitfeiern vor dem Fernseher

Im Zentrum des diesjährigen Weltgebetstags der Frauen steht der Inselstaat Vanuatu im Südpazifik.
Im Zentrum des diesjährigen Weltgebetstags der Frauen steht der Inselstaat Vanuatu im Südpazifik.

Am 5. März feiern Frauen aus aller Welt den Weltgebetstag. 2021 steht der südpazifische Inselstaat Vanuatu im Mittelpunkt. „Worauf bauen wir?“, lautet das Motto. Was ist Enkenbach-Alsenborn geplant ist.

Immer am ersten Freitag im März beschäftigt sich der Weltgebetstag mit der Lebenssituation von Frauen eines anderen Landes. Dabei wandert ein Gebet über 24 Stunden lang um den Erdball und verbindet Frauen in mehr als 150 Ländern der Welt miteinander. Dieses Jahr ist alles anders: Viele Gemeinden feiern ihre Präsenz-Gottesdienste unter strengen Hygiene- und Abstandsregeln, andere nutzen kreative Formate wie „offene Kirchen“, Stationen-Wege und Weltgebetstagspakete für Zuhause.

Nachhaltigkeit und Klimawandel als Themen

Aufgrund der Corona-Situation wird der ansonsten ökumenisch begangene Weltgebetstagsgottesdienst in Enkenbach dieses Jahr nicht in der Klosterkirche gefeiert, sondern um 19 Uhr vor dem Fernseher auf Bibel-TV. Im Ortsteil Alsenborn findet er zwar real, jedoch von der Teilnehmerzahl her eingeschränkt, in der protestantischen Kirche statt. „Wir in Enkenbach werden die Weltgebetstagspäckchen verteilen und auf den Fernsehgottesdienst verweisen“, sagt Heike Sprengart von der Regionalverwaltung Kaiserslautern des Bischöflichen Ordinariats Bistum Speyer. In diesen Päckchen befinde sich die Gottesdienstordnung, eine Postkarte mit dem diesjährigen Titelbild, eine Spendentüte sowie ein Wildblumensamenpaket für die Nachhaltigkeit, welche in diesem Jahr genau wie der Klimawandel Thema zum Weltgebetstag sein werden.

Ebenfalls liege dem Päckchen ein Informationsblatt zu dem Film „Tanna - Eine verbotene Liebe“ bei. Hierbei handelt es sich um ein Drama aus dem Jahr 2015. Produziert in Australien und Vanuatu handelt es von der verbotenen Liebe eines jungen Mädchens aus Vanuatu, das sich zwischen ihrem Herzen und der Loyalität zu ihrem Stamm entscheiden muss. Am 23. März um 19.30 Uhr soll der Film im Provinzkino Enkenbach gezeigt werden.

Info:

www.weltgebetstag.de/aktueller-wgt/vanuatu