Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 18. Januar 2019 Drucken

Kirchheimbolanden: Lokalsport

Muaythai: Kämpfer aus vier Bundesländern

«Kirchheimbolanden.» Am morgigen Samstag finden in der Sporthalle der Georg-von-Neumayer-Schule in Kirchheimbolanden die Westdeutschen Meisterschaften im Muaythai (olympisches Thaiboxen) statt.

Zu Wochenbeginn waren rund 190 Kämpfer gemeldet, davon etwa 80 aus Rheinland-Pfalz. Los geht es mit der Begrüßung um 10.30 Uhr, die Wettkämpfe beginnen um 11 Uhr, die Finals sind gegen 17 Uhr zu erwarten. Laut Veranstalter werden auch einige A-Klasse-Kämpfer, sozusagen die Profis im Amateurbereich, erwartet.

Kämpfer aus vier Bundesländern (Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Hessen) treten an. In der Halle werden zwei Hochringe aufgebaut. Für jeden Hochring sind jeweils ein Ringarzt und mindestens fünf Kampf- und Punktrichter notwendig. Der Eintritt ist frei. |red

Donnersbergkreis-Ticker