Karlsruhe Unbürokratisch „Digitalen Schnupperausweis“ erhalten

Gedrucktes Wissen: Nachschlagwerke und Bücher waren früher die Informationsquelle Nummer eins. heute geht es auch digital
Gedrucktes Wissen: Nachschlagwerke und Bücher waren früher die Informationsquelle Nummer eins. heute geht es auch digital

Fast die ganze Republik ist zu Hause. Wenn alles in der Wohnung aufgeräumt, repariert oder erledigt ist, ist eigentlich die Zeit da, mal wieder ein gutes Buch zu lesen. Doch was tun, wenn man nicht alle Bücher neu kaufen will, aber vergessen hat, seinen Bibliotheksausweis zu verlängern oder gar keinen besitzt?

Bisher mussten neue Nutzer der Stadtbibliothek Karlsruhe einen Ausweis persönlich unter Vorlage eines Personalausweises beantragen. Die Bibliotheken haben, wie fast alle öffentlichen Einrichtungen geschlossen. Um an einen Leihausweis zu kommen, muss man aber persönlich vorbeikommen und seinen Personalausweis vorlegen, was natürlich in Zeiten von Corona kontraproduktiv wäre. Nach Nachfragen aus der Bevölkerung bietet jetzt die Karlsruher Stadtbibliothek völlig unbürokratisch einen sogenannten „digitalen Schnupperausweis“ an. Den Ausweis können nach Aussagen der Stadtbibliothek in der Regel alle beantragen, die im Einzugsbereich der Stadtbahn leben, es sei denn, in ihrer Stadt gibt es eine eigene Bibliothek mit ähnlichem Angebot.

Das Angebot der Stadtbibliothek umfasst nicht nur die „Onleihe“ der eigenen Medien. Mit dem Schnupperausweis können zunächst für einen Monat Hörbücher, E-Books oder Zeitschriften, Magazine und Zeitungen (inklusive vielen Archiven) online geliehen oder auf den Seiten geschnuppert werden. Zudem können auch Filme können gestreamt werden.

Wichtig auch für Eltern und Kinder, die an den Hausaufgaben, die während der erzwungenen schulfreien Zeit fast scheitern: Neben dem Duden und dem Brockhaus gibt es auch Schülertraining mit Lerninhalten der Klassenstufen 5 bis 10 für die Fächer Deutsch, Englisch, Französisch, Latein und Mathematik als modernes E-Learning. Aber auch Erwachsene, die sich weiterbilden wollen, finden dort Angebote.

Wer sich für einen Schnupperausweis interessiert, muss einfach unter 0721 133-4249 (Montag bis Freitag, 10 – 16 Uhr) anmelden. Bisher ist die Bibliothek bis zum 19. April geschlossen. Sollte die Schließung länger dauern, kann der Ausweis auch telefonisch verlängert werden.

Info

https://www.karlsruhe.de/b2/bibliotheken/stadtbibliothek.de.