Hallenfußball RHEINPFALZ Plus Artikel TuS Rüssingen gewinnt Kreismeisterschaft gegen Überraschungsteam VfL Kaiserslautern

Fabrizio Moncada vom Turniersieger TuS Rüssingen (links) behauptet im Finale der Kreismeisterschaften den Ball gegen Pinto Melo
Fabrizio Moncada vom Turniersieger TuS Rüssingen (links) behauptet im Finale der Kreismeisterschaften den Ball gegen Pinto Melo Tiago von VfL Kaiserslautern.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die besten Hallenfußballer im Fußballkreis Kaiserslautern-Donnersberg kommen aus Rüssingen. Beim Endturnier in der mit 400 Zuschauern gut besetzten Lauterer Barbarossahalle sicherte sich das Team von Trainer Ediz Sari durch einen 3:1-Sieg im Finale gegen die Überraschungsmannschaft vom VfL Kaiserslautern den Titel des Kreismeisters. Bei den Südwestmeisterschaften in zwei Wochen werden die Rüssinger jedoch nicht antreten.

Der Verbandsligist TuS Rüssingen dominierte seine Gruppe fast nach Belieben. Lediglich im Auftaktmatch gegen Landesligist TuS Steinbach (4:4) ließen die Rüssinger einen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ktPun eni,gel die ietsnme uecZhraus hcerneent merzodtt efts imt dem gEzniu erd edbnie rKhoneannett ins a.nfbelaHil ohcD eneri tahte eswta gge:dnea satsAsil-K GTS itrrnseusalKea esiw dei rvo der tWepneruais so antopsim eaeetgenfntru cehntSerabi im ednterki ellDu tmi 52: in eid kecaSnnrh dnu nspethpac ihcs nnebe ss&lRugiume;nn sad wzetie lHficbtltka.iena

Dei bieden ridonenmndiee amsTe in erd uprGep B erwan ide KCF teinPresuog nud ied tmi eratulmtkas orpptSu etcdebha tr&fbmusauchnUgracsmnanlhes; vom VfL autaeirlKrnse.s Im dkrneiet lulDe nteetnrn icsh deieb Tmesa 2:2. erD slafbenle mzu viesnarrkoietF ;dlelheu&mzan fVR Keusaslrerniat vreeitslpe senie aHhnCfenia-albncl ieb irseen riee0N-la:gde5 eeggn ned entavdaliStr .fLV Im tleenzt ulierppGenps hnetta die FKC sePgirnoeut nov aerTrni uiR Cetemlen hcon ide cna,hCe mti ieenm uentdhecil gieS dne ppgrinuseGe zu rgi.neren hcaN med 43: negge neie foasovluupelgnrf dnpeamfmke;lu& pggVS NMB ngnilMeeh echtrie se am denE dnna hdco urn zu latPz .ewiz

eccrltindhieUhes Heblaslaifnleip Dsa esret efblainalH nwhieczs dem TSu ;&Reusnluimsng ndu edn CKF sntiueeroPg eerigt zu eenri iitgenneesi ene,ehgltgineA chua elwi

x