Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel Hammann verlässt Baumholder und übernimmt im Sommer den SV Steinwenden als Trainer

Der sportliche Leiter des SV Steinwenden Lars Theobald (links) und der 1. Vorsitzende Steffen Schmidt (rechts) stellen den zukün
Der sportliche Leiter des SV Steinwenden Lars Theobald (links) und der 1. Vorsitzende Steffen Schmidt (rechts) stellen den zukünftigen Cheftrainer des SVS, Sascha Hammann, vor.

Daniel Meisenheimer hat seinen Abschied als Cheftrainer des SV Steinwenden zum Saisonende bekanntgegeben. Nachfolger wird der Spielertrainer des Oberligisten VfR Baumholder, Sascha Hammann. Nach dem Wechsel von Benny Früh zu Wormatia Worms ist der VfR also erneut auf Trainersuche.

Der SV Steinwenden leistete in der vergangenen Saison beim etwas überraschenden Aufstieg des VfR Baumholder in die Oberliga Schützenhilfe. Durch einige Siege gegen Mitkonkurrenten verhalf der SVS dem

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eTam eds esieddcnehn rersaTin asScha lhSenlc uzm lenalieonstsen foE.rlg Nefhamat raadsTnsetmoiit wei Enihatctr reTir rdoe tWaiaorm smWro dsni unn mi bncleaechhsiu Blduhraoem ttsta mi todnaSi eds l&rgezonsig; envokalilrLa CS srna-terbOideI uz sGat. noreiI dse Salssck,hic assd nun gneecstueahr red teeaiesnk

x