Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel VfR Grünstadt feiert Heimsieg gegen Ingelheim

Der Grünstadter Torjäger Erik Tuttobene (Zweiter von links) wird für seinen Treffer zum 1:0 gefeiert.
Der Grünstadter Torjäger Erik Tuttobene (Zweiter von links) wird für seinen Treffer zum 1:0 gefeiert.

Landesligist VfR Grünstadt kehrt nach zwei Pflichtspielniederlagen in die Erfolgsspur zurück. Damit beendet die Mannschaft von Trainer Frank Weber auch eine Negativserie. Ein Rückkehrer wird besonders gefeiert.

Na also, auch gegen angeblich unbequeme Teams aus unteren Tabellenregionen kann Fußball-Landesligist VfR Grünstadt gewinnen: das bewiesen die Jungs von Trainer Frank Weber zeitweise eindrucksvoll

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

am rveegngnane te,aFrgi als eis vro 501 aucnZhsure mi aidirR-fdatblnS-Hoogu dei pgVSg genieIlmh 03: (10): sgucnehl. staF xekat chan med hagosErsergfllc ovn ienLnaemn nnao 8951 &du;oqsbE chtam merim Ttuu uut,T agnz ulta iermm utTu u,Tut das tha eid Wlte ohcn htnci ehn,'egs 'osn Dign wie neim tuTu odutTq&am

x