Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel Landesliga: VfR Grünstadt verliert in Jockgrim 1:3

Nico Müller vom VfR Grünstadt (rechts) im Duell mit dem Jockgrimer Roman Werling.
Nico Müller vom VfR Grünstadt (rechts) im Duell mit dem Jockgrimer Roman Werling.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

1:3 (0:2) verlor Fußball-Landesligist VfR Grünstadt bei der TSG Jockgrim. Durch diesen Sieg kamen die Gastgeber, die den ersten Abstiegsplatz einnehmen, bis auf einen Punkt an die direkt davor stehenden Grünstadter heran. Chancen zu mehr Toren gab es gute für den VfR.

Die Erwartungen beim Fußball-Landesligisten VfR Grünstadt, mit einem Sieg bei der TSG Jockgrim drei wichtige Punkte von einem Konkurrenten um den Klassenverbleib zu entführen, waren

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

islgz;.ogr& erD uOitsmipsm vno aohhfeccC saCnihirt ztuR urdwe ;jalh&um ;rrl&.omusttze neSie fEl, eid oneh den rgnfuadu ernie nReto rKate etgpnrrsee ehtCrropshi teLmpr,a erd jiuaeg29m-;hl&r tlMreatiutkeeldf ist am keenomdnm oenncdeheW idewer ietlrcp,ihtgbees girieedtrvIeennn Juairc tivconAno t(ieiespoot)a,nnLre solciaN lchodteB und oM smMaegh dieb(e gKun)levneitzer tar,tna gtneural den lu&am;u&rfn.mdl;ulzSep mkoJircg awr dehtluci ,meknarnzeu sdas eid nMsaftcahn rtenu mde ckurD ,sdnta wineengn uz u;.unsmle&ms

eiW ;emlar&uw dsa risglaenld u,aglfnee wnne ni der drttine enuiMt eib meien t&ggmuut;rmseulli vrengrnegtaoe -rgRnfffiAV bTiosa hFta sua eird Meter negnntufrE ntich ma ekabQnerul thsitgrecee &lmawr;eu ena(iTrr ut:Rz Eqi&eodbu;n o;pd)nedrrtznuelHtug?&iqeo d,eOr wenn ewzi tnieuMn mtsl&p;ruae rKeSe-pGeT ikanYn ihSan icnht enine nov acrlMe aalekClz nufrdi&halglce;harmb etgtneener llacEbk adrgee ohcn os ;muberul& eid tetaL enenkl t;m&talueh ?umen;knln&o

achN dre esaPu wdir edr VfR ehlrcktrusmaa;&N dun chna nkaem die rtbgsGaee gneeg neei fgnaasn &lkts;amureer msG;&tfulae-El serebs sni Sl

x