Hockey RHEINPFALZ Plus Artikel TTF Frankenthal freuen sich aufs Derby

TTF-Kapitän Peter Beranek in Akton.
TTF-Kapitän Peter Beranek in Akton.

Zum Abschluss der Vorrunde warten auf die Herren I der Tischtennisfreunde Frankenthal (TTF) in der Oberliga Südwest noch zwei schwere Aufgaben.

Die drittplatzierten TTF Frankenthal (12:4 Punkte) erwarten am Samstag bereits um 14 Uhr den RSV Klein-Winternheim zum letzten Vorrundenheimspiel in der Peter-Trump-Halle. Am Sonntag kommt es dann ebenfalls

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

mu 14 hrU mzu lenervlozi Lardlkbyeo beim ieArstgeuf udn ebfulTlhe&r;rumenla CTT .smeehgirOg kaMahm;pn&fstaatlcnnius eterP eknaerB hffto egegn nWremeninKlhiit-e 81(0: kute)Pn tnuimdsze uaf einne re;llm&Zhua mA Sanngto lslo heon Druck reab nnochde tim ipmtochresl zrhEeig edr eirbhs chno elhsengaugne

x