Hallenhockey RHEINPFALZ Plus Artikel Erste Bundesliga: TG Frankenthal gegen Mannheimer HC und SC Frankfurt 1880

Hat wieder Lust auf Hockey: Eike Bumb (Mitte).
Hat wieder Lust auf Hockey: Eike Bumb (Mitte).

Mit einem Doppelwochenende startet die TG Frankenthal in die Saison der Ersten Bundesliga Süd. Beim Mannheimer HC (Samstag, 17 Uhr) und zu Hause gegen den SC Frankfurt 1880 (Sonntag, 12 Uhr) geht es um die ersten Punkte. Die Zuversicht von Timo Schmietenknop fußt im Wesentlichen auf einem breiten Kader, einem erfahrenen Rückkehrer und einem zum Verteidiger umgewandelten Stürmer.

Timo Schmietenknop hat ein Problem. Besser gesagt, er hatte eins. „Ein Überangebot an Stürmern“, skizziert der Übungsleiter. Nun, das ist mit Sicherheit ein Luxusproblem.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Arbe se ut&;hlmruf ,adzu dass shci dei saFn der GT ni dre Hleal Am laanK dnraa l;nnohm&uewge lmunus;&,mes eeinn iplr,eeS dre mi delF eher im tlftieelMd doer im mtrSu zu feindn t,si in dre sislanelanHo in dre eeeDnfsvi uz s.ehen

ieD edeR sit onv oadSrn nh.aedRir Dre 31 eJrha aetl Shc

x