Worms Einbrecher scheitert an Schaufensterscheibe

Der Täter hat versucht, die Scheibe mit einem spitzen Gegenstand zu zertrümmern.
Der Täter hat versucht, die Scheibe mit einem spitzen Gegenstand zu zertrümmern.

Rund 2000 Euro Sachschaden hat ein Einbrecher am frühen Sonntagmorgen in einem Fachgeschäft für Beleuchtung und Akustik am Wormser Marktplatz angerichtet. Wie die Polizei am Montag meldete, hat der Täter gegen 2.30 Uhr versucht, in das Geschäft einzubrechen. Mit einem spitzen Gegenstand wollte er eine Schaufensterscheibe zertrümmern. Diese hielt der Belastung jedoch stand. Als der Alarm losging, flüchtete der Unbekannte. Der Schaden wird auf 2000 Euro geschätzt. Die Polizei bittet um mögliche Hinweise von Zeugen unter Telefon 06241 852-0.