fussball RHEINPFALZ Plus Artikel SV Gundersweiler nach Pokal-Aus auf zweiten Saisonsieg fixiert

Nach dem Pokalaus nun in der Meisterschaft wieder gefordert: Sascha Steffes (rechts) und der SV Gundersweiler. Links im Bild der
Nach dem Pokalaus nun in der Meisterschaft wieder gefordert: Sascha Steffes (rechts) und der SV Gundersweiler. Links im Bild der Rockenhausener Nils Lahr.

In den vergangenen drei Jahren zog der SV Gundersweiler stets bis mindestens ins Viertelfinale des Kreispokals ein. Diese Saison ist durch die Niederlage am Mittwoch schon in Runde zwei Schluss. In der A-Klasse strebt das Team um Neuzugang Patrick Traub am Sonntag (15 Uhr) einen Dreier gegen die SpVgg Gauersheim an.

Es wäre nach dem 3:2-Auftaktsieg gegen Göllheim der zweite Erfolg im erst zweiten Saisonspiel. Tabellenführer Rüssingen dagegen hat bereits fünf Partien absolviert.

Einen etwas überraschenden

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

f&mlr;Deaump agb es teunr rde eochW im Ksieo.lprka qWu&;idorb nbaeh ien wclihikr zu uenresm eSipl efenugdn udn disn ni die almeZ;wefmkip&u ommkege.n entrU mde ctrShi arw asd iene tveeinerd oeqg&rluNaid,;elde iklcbt aicrtkP urabT afu asd -sAu42: bmei Ss-mAanstu;edsli&ulK- VS ztKliwaeer &

x