Rockenhausen RHEINPFALZ Plus Artikel Eulen zu Besuch in der Tagespflege

Falknerin Jennifer Raab bringt die Besucherinnen und Besucher der Tagespflege in der Rockenhausener Sozialstation in Kontakt mit
Falknerin Jennifer Raab bringt die Besucherinnen und Besucher der Tagespflege in der Rockenhausener Sozialstation in Kontakt mit den Eulen. Diese haben für Menschen mit einer dementiellen Erkrankung zwar keine heilende Wirkung, können aber erheblich zum Wohlbefinden eines Patienten beitragen.

Er bezeichnet sich selbst als Falkner der Herzen und erfreut mit seinen Greifvögeln Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen in ganz Deutschland. Auch sein Besuch in der Tagespflege in Rockenhausen hinterlässt großen Eindruck.

„Eulenvater“ Achim Häfner aus Bisterschied ist inzwischen in vielen Einrichtungen bekannt. Mit seinen Greifvögeln besucht er beispielsweise Seniorenheime, Hospizstationen und

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

.sKait teJzt ist re zu sGat in erd splfeaeggeT edr sunnOek&mcml;ueih aitnotzasSloi lece.saeRnhelseunkAlrrsmocnhb/ezw-/niWeonOi Es ist nei Antboge rvo lnael eDignn na n,eerDatzrkkmene csih tord na vier Taneg in dre cehoW nvo 8 ibs 16 rhU nvo wzie reteenruiBenn ew;ulhmnnvore& zu seal.sn

i

x