Waldgrehweiler RHEINPFALZ Plus Artikel Erneuerbare Energien: „Wir haben unseren Beitrag bereits geleistet“

Waldgrehweiler
Waldgrehweiler

Der Gemeinderat war sich einig: Anträgen für den Bau weiterer Windräder und Solarparks wurde eine Absage erteilt. Zum einen sieht man sich, was die Unterstützung der Energiewende betrifft, schon bestens vertreten, zum anderen sehen die Räte den sanften Tourismus hier bedroht.

„Viermal nein“, lautete die Antwort des Waldgrehweilerer Gemeinderats auf Investorenanfragen zum Bau von Anlagen erneuerbarer Energien. Auf eine Einladung der Planungsbüros oder

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

neei rmlrgmmn;relaBeg&vusuu rduew ezhitrtvce. Die geiunnM esd taRs arw tntritguis, die anngefrA bennin rwgneie nMntieu iigemnimst gabhmrctesett.e Es hshrterc eid isienigmmte g,sfuufnAas dsas dei ekelni lMnstealodhmeicege in reside tnhiicsH irsebet ee;gmnndl&guu gtena tha dnu unn dsa Wloh dre r;ruuBme&

x