Fussball RHEINPFALZ Plus Artikel Bezirksliga-Aufstiegsrunde: FV Freinsheim siegt gegen den Meister

FV-Spieler Mark Podgorsek (vorne) schirmt den Ball gut ab.
FV-Spieler Mark Podgorsek (vorne) schirmt den Ball gut ab.

Fußball-Bezirksligist FV Freinsheim hat seinen Anhängern am letzten Spieltag der Aufstiegsrunde zwei Geschenke gemacht. Das Team schlug die bereits als Meister feststehende TSG Jockgrim trotz 0:2-Rückstands noch mit 4:3. In der Halbzeitpause gab es auf Kosten der Mannschaft Freibier.

„Wir haben als einziges Team in dieser Saison gegen Jockgrim

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

iken elipS e&rrqood,lvule;n uefetr ihsc hresFinmsie erpailnSireret traCishni r&;almhuSfec nhca dme fifbpAf nvo hcScteeiisdhrr aSfnte ,lcBtehe rde eohn entarK .kmaaus eDi uZrsueach hesan eeni hintc nur nrgduauf rde neebis eTffrre vertakatti enggenugB rezeiw aMfnhnscneta, eelwhc dsa elztet ailnSsseiop c

x