Bad Dürkheim Bad Dürkheim: Stadtmuseum wiedereröffnet

DIe Winzerfahne. Foto: Franck
DIe Winzerfahne.

Alles neu im Stadtmuseum: Gestern ist das Haus in der Römerstraße nach seiner Neugestaltung und Erweiterung wiedereröffnet worden. Nachdem 2016 zunächst der Anbau fertiggestellt wurde, präsentiert sich nun auch das Haupthaus modernisiert. Erstmals dauerhaft kann die Dürkheimer Winzerfahne gezeigt werden, die einst beim Hambacher Fest im Einsatz war. „Wir haben nach vielen Jahren großer Anstrengung ein neues Stadtmuseum“, sagte gestern Nachmittag Bürgermeister Christoph Glogger (SPD), der besonders die Arbeit der Museumsleitern Britta Hallmann-Preuß und der Kulturdezernentin Heidi Langensiepen (FDP) würdigte. Langensiepen sagte, sie sei an diesem Tag „erleichtert, dankbar und zufrieden“.