Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Samstag, 24. Februar 2018

3°C

Freitag, 09. Februar 2018 Drucken

Bad Dürkheim

Geschichte wird fühlbar

Hintergrund: Gedenkstättenbesuche gehören für Schulen der Region zum Schulalltag – Ministerin sprach vom „Pflichtbesuch“

Von Ismail Kul

NS-Konzentrationslager Osthofen bei Worms: Heute Exkursions-Ziel für viele Schulen der Region, um bei den Schülern ein Bewusstsein für die Schrecken einer Diktatur zu schaffen.

NS-Konzentrationslager Osthofen bei Worms: Heute Exkursions-Ziel für viele Schulen der Region, um bei den Schülern ein Bewusstsein für die Schrecken einer Diktatur zu schaffen. ( Foto: frei )

Bildungsministerin Stefanie Hubig sprach sich anlässlich des Holocaust-Tages dafür aus, dass der Besuch von Gedenkstätten zu den Verbrechen der NS-Zeit zum festen Programm des Unterrichts gehören sollte. Doch eine Umfrage unter weiterführenden …

Weiterlesen ...

Sie sind bereits Abonnent unserer digitalen Produkte?

Dann melden Sie sich hier an.


Sie möchten diesen Artikel weiterlesen und zahlreiche weitere Vorteile nutzen?

Mit einem digitalen Abonnement erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln und lesen alle Ausgaben der RHEINPFALZ, der Marktplätze und des LEO online auf Ihrem PC, Notebook oder Tablet.

 

Mehr Infos

Pfalz-Ticker